H-Block 10 m Plattenkletterei

Alter Name: Heitzenhofener Turm. Optisch toller turmartiger Fels mit großem Dach dass an fränkische Felsen erinnert. Gut im Sommer,
In Heizenhofen auf der ortographisch linken Uferseite legale Parkoption suchen zb unter der Brücke. Zu Fuß weiter zur Schloßwirtschaft. Vom Biergarten-Parkplatz (Nur für Gäste) am Waldrand auf verwachsenem Forstweg ca 200m naababwärts laufen bis linkerhand auf wundersame Weise ein Fels zum Vorschein kommt.
Google Maps | Open Street Map | GPS: 49.121619,11.939503

Anthropozän
Kompakte Anzeige
  • Routen Links -> Rechts Grad Höhe Sicherung Likes Kommentare Bilder
  • Alles muss raus  7+  8 m

    Die Schuppe unten ist nicht als Turngerät gedacht und verträgt auch keine Klemmkeile.

    Erstbegeher: I. K. 2016-04-23

  • Sinnlos, aber schön  8-  8 m

    Wer direkt klettert und nicht zu groß ist hat auch noch einen netten Boulder gemacht.

    Erstbegeher: I. K. 2016-05-07

  • Go big or go home
     9+  10 m

    Bekommt alleine schon für die Optik einen Stern.

    Erstbegeher: J. H. 2016

  • Go for gold  9  10 m
    Erstbegeher: E. Z. 2016

  • Quatsch Dich leer  7+/8-  10 m
    1

    Ärgerstelle am Umlenker

    Erstbegeher: E. Z. 2016

  • Anthropozän
     7  10 m
    1

    Alte Haken-Route, frisch saniert. Wer sich zw. 2. und 3. Haken wundert wie schwer 7 sein kann hat vorher einen Fehler gemacht.

    Erstbegeher: E. Z. 2016

  • A weng danem  6+  10 m
    Erstbegeher: E. G. 2016

  • Premium Quality  6  8 m
    Erstbegeher: E. G. 2016

  • Straight in  6+  8 m
    Erstbegeher: E. G. 2016