Eisenbahnerwand [Schönhofen] 28 m Steil

Die Eisenbahnerwand ist die markante, freigestellte Wand im linken oberen Bereich des Massivs. Wintergeeignet. Nach Regen schnell wieder trocken. Durchweg schöne lange Wege in vorwiegend gutem Fels. Gut im Frühjahr, Gut im Herbst, Wintergeeignet,
Parken in Schönhofen am Sportplatz oder in der Nähe. Beachte: Der Parkplatz ist bei Sportveranstaltungen (Wochenende) gesperrt! Dem asphaltierten Sträßchen ca. 500 m bis zur Labertalwand folgen. Auf dem Steig links der Labertalwand aufwärts bis zur schwarzen Wand und etwa höher nach links zur Eisenbahnerwand queren.
Google Maps | Open Street Map | GPS: 49.01244,11.95365

Träge Wampe

Rudl-Saue...

G'raffel ...

G'raffel ...
Zeige Routendetails