Prunner Wand A [Prunn] < zurück

Heiner Koch Ged. -Weg - normal ( 7- )         0

Höhe: 30 m , Sicherung: klassisch (
) , Ausrüstung: Ausrüstung: bühler (6 haken+ul) und derzeit (nov.06) immer noch ein fixkeil in der crux. ergänzend keile/friends und 1 klemmblockschlinge möglich.

Die (leichtere) übliche Variante. Nach der Verschneidung rechts. Wenn man zu den Stahlseilen kommt nach links über die Platte abbiegen und den Riss hoch bis zum Umlenker. Man braucht nicht mehr über die Stahlseile aussteigen.

Erstbegeher: ?

Kommentare:

Auch wenn dies eine mehr oder weniger beliebte Aufwärmroute ist: Achtet doch mal auf die Fragilität des Pfeilers über den die obere Hälfte der Route läuft. Irgendwann wird wohl mal der ganze Pfeiler zu Tale kippen. Hoffen wir mal das dies in posthistorischer Zeit sein wird. Ich persönlich möchte zumindest nicht in der Nähe sein wenns poltert....
ingo, 2006-04-27

...also der Schnapper schnappt noch, nur der Schrauber schraubt nicht mehr, richtig?
organizer, 2011-05-23

Der Simon hat da neulich zwei neue Bühler für nen Ausstieg links von dem mit Stahlseilen befestigten Pfeiler spendiert. Auf jeden Fall nochmal 5 neue lohnende Klettermeter, die nochmal bissl mehr aufwärmen.
Landolini, 2020-10-19

Die Verlängerung macht Laune:-)
martin, 2020-11-08