Walba < zurück

Soiree ( 8+/9- )         1

Höhe: 8 m , Sicherung: klassisch (
)

Rechts vom Dach, Schwer ist der Einstieg.

Erstbegeher: E. Z. 2001

Kommentare:

Rechts oben hängen zwei umgesägte Fichten in den Bäumen und warten auf einen ungünstigen Moment ganz abzuschmieren. Wer die oben beim Haus umgesägt hat weiss ich nicht. Aber falls jemand Zeit, eine Bigshot und eine Motorsäge hat wäre es super die Boulder und Routen wieder sicher zu machen! Ich kann gerne helfen. grüße, jan
jan, 2015-11-03

Hallo Jan, heute war ich mal vor Ort. Eine Fichte liegt schon ganz herunten, die andere steckt top-down im Boden. Sieht ziemlich gefährlich aus. Ich würde vorschlagen, erst mal nix zu tun. Vielleicht fällt das Ding von selber flach hinunter (Wind, Schneelast) oder die Waldarbeiter kommen nochmals und legen die Fichte ganz um. Wenn die Situation ca. im Februar immer noch so aussieht, sollten wir was unternehmen.
EBE, 2015-12-02

Entwarnung: Alle Bäume liegen jetzt unten, Gefahr gebannt. Es sieht halt nur aus wie Kraut und Rüben. Wenn es so bleibt bis zum Frühjahr, müssen wir was machen.
EBE, 2015-12-13

Nach dem Einstieg ists aber nicht vorbei! Vor allem bei feuchten Bedingungen ist der Riss oben eine ziemliche Rutschbahn. Insgesamt gute Tour mit interessanten Einzelstellen.
Johannes Sporer, 2020-11-22