Schlossfels [Nußhausen] < zurück

Hoher Riss ( 6+ )         0

Höhe: 35 m , Sicherung: schlecht (
) , Ausrüstung: Ausrüstung: Sicherung ausschließlich mittels Schlingen um die Klemmblöcke möglich. Ganz oben steckt noch ein versprengter Schlaghaken.

Abenteuer

Erstbegeher: ?

Kommentare:

Der Hohe Riss ist letztendlich die Krönung aller Altmühltalrisse - ultramarkant in der Linienführung, kaum ist man eingestiegen, kann man sich nicht mehr verlaufen. Er erfordert absolutes Engagement und die Bereitschaft, sich im Offwidth nachhaltig zu quälen. Ein besonderes Bonmot stellt die Sicherungssituation dar, es gibt nur Schlingen um Klemmblöcke. Der erste Klemmblock kommt aber erst nach der Hälfte der Wegstrecke... helfen könnten evtl. monströse Camalots. Wer das vorsteigt, würde meinen allergrößten Respekt genießen. Chapeau an den Erstbegeher Bruno Wimmer 1965!!!
EBE, 2020-09-28