DATENSCHUTZERKLÄRUNG

"Juraclimbs" und "Website" meint im Folgenden http://www.juraclimbs.de bzw. https://www.juraclimbs.de

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Ingo Klemm, hello@ingoklemm.de

Deine Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten kannst du jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über deine bei Juraclimbs gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
Löschung deiner bei Juraclimbs gespeicherten Daten,
Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern Juraclimbs Deine Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen durfte,
Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten bei Juraclimbs.

Du kannst dich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Dich zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Deine zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Deines Wohnsitzes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift findest Du unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zweck der Datenverarbeitung

Juraclimbs verarbeitet Deine personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung deiner persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Juraclimbs hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch von Juraclimbs

Wenn du auf Juraclimbs zugreifst werden automatisch sogenannte technische Cookies gesetzt. Dies sind Cookies die zum Betrieb der Seite nötig sind. Juraclimbs nutzt Cookies nicht um Nutzerprofile anzulegen. Technische Cookies verbleiben werden nicht permanent auf deinem Rechner gespeichert sondern sind nur während einer Session verfügbar.

Wenn Du auf unsere Website zugreifst, werden automatisch auf dem Server Logfiles erstellt. Diese Logfiles dienen im wesentlichen der technischen Fehlersuche. Die Logfiles enthalten auch deine IP Adresse und sind deshalb eventuell personenbezogen. Aus diesem Grund werden die Logfiles in regelmäßigen Abständen gelöscht. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden diese Daten nicht, um Rückschlüsse auf Dein Person zu ziehen.

Anonyme Informationen dieser Art werden von Juraclimbs eventuell statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Erfassung personenbezogener Daten bei der Registrierung als Mitglied und bei der Anmeldung (Login) als Mitglied.

Zur Registrierung ist zwingend die Angabe einer gültigen Email-Adresse erforderlich. Der registrierte Nutzer muss zwingend Zugriff auf die von ihm angegebene Emailadresse haben damit er sich anmelden (einloggen) kann.
Bei der Registrierung muss der Nutzer zwingend einen beliebigen Nutzernamen wählen. Dieser Nutzername kann ein beliebiges Pseudonym sein. Der Nutzername ist grundsätzlich öffentlich sichtbar und sollte deshalb nur dann auf die Person des Nutzers schließen lassen wenn dieser es ausdrücklich wünscht und ihn entsprechend wählt. Bei der Registrierung eines Nutzers wird die Angabe von Vorname und Nachname erwünscht, ist aber nicht verpflichtend. Vorname und Nachname eines Nutzers werden an keiner Stelle der Website öffentlich dargestellt. Das vom Nutzer gewählte Passwort wird in verschlüsselter Form gespeichert und kann von Juraclimbs nicht entschlüsselt oder gelesen werden. Juraclimbs speichert das Datum der letzten Anmeldung.

Text- und Bildbeiträge von Mitgliedern

Mitglieder sind aufgerufen Text- und Bildbeiträge (Fotografien), zu Juraclimbs hinzuzufügen. Beiträge von Mitgliedern sind öffentlich sichtbar und werden mit deren Usernamen verknüpft. Jedes Mitglied ist für die datenschutzrechtlichen Belange seiner Beiträge selbst verantwortlich. Ein Mitglied kann seine eigenen Beiträge jederzeit ändern oder löschen.

Löschen eines Mitgliedkontos

Ein Mitglied kann seine Mitgliedschaft jederzeit beenden und sein Konto löschen. Bei der Kontolöschung werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Der Username wird unkenntlich gemacht. Ein gelöschtes Konto kann nicht wiederhergestellt werden. Text und Bildbeiträge eines Mitglieds bleiben bei der Löschung eines Kontos erhalten und werden mit den geänderten Usernamen verknüpft. Ein Mitglied, das seine Beiträge löschen möchte muss diese Löschen bevor es sein eigenes Konto löscht. Ein Mitglied kann optional sein Konto mit einem Erstbegehernamen verknüpfen.

Erstbegeher Klarnamen

Kletterrouten werden nicht von Avataren oder anonymen Usern erschlossen und erstbegangen sondern von echten Personen . In der Regel sind diese Personen stolz auf ihre sportliche Leistung und ihre Nennung als "Erstbegeher" einer bestimmten Route mit ihrem Klarnamen und somit auch einverstanden mit einer dauerhaften Veröffentlichung. In aller Regel sind diese Daten auch in gedruckten Kletterführern enthalten. Im Gegensatz dazu verbietet jedoch die DSGVO die langfristige Speicherung von personenbezogenen Daten, insbesondere dürfen personenbezogene Wettkampfergebnisse nur für einen begrenzten Zeitraum gespeichert werden. Aus diesem Grund speichert Juraclimbs den Erstbegehernamen zwar als Klarnamen, zeigt aber im öffentlich sichtbaren Bereich lediglich die Initialen des Namens.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwendet auch Juraclimbs sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deine Festplatte übertragen werden. Juraclimbs verwendet ausschließlich technische Cookies die für Funktion der Website notwendig sind.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.

In keinem Fall werden die von Juraclimbs erfassten Daten an Dritte weitergegeben.

Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Natürlich kannst Du Cookies im Browser deaktivieren. Bitte beachte, dass einzelne Funktionen von Juraclimbs möglicherweise nicht funktionieren, wenn Du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast, schreibe bitte eine E-Mail an die oben genannte Kontaktadresse.

Letzte Änderung: 2020-05-25 (4 Monate)